Titelbild Galerie
Galerie: Milchhäuschen (6 Bilder)
Bild 7956Wann das Milchhäuschen nach dem Umbau in die Saison starten kann

Seit vergangenem Sommer ist das traditionsreiche Ausflugslokal Milchhäuschen mitten im Siebengebirge geschlossen. Der General-Anzeiger berichtet unter der Übers ...

Bild aus dem Jahr 2022
Bild vergrößern und Text lesen45 Aufrufe, zuletzt am 08.01.2023 um 07:59 Uhr
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 7956

Bild 8032Milchhäuschen im Siebengebirge öffnet bald wieder seine Pforten

Unter dieser Überschrift berichtet der General-Anzeiger:

"Nach mehr als einem Jahr Schließung und umfangreichen Sanierungsarbeiten an einem der bekanntesten Baudenkmäler im Siebengebirge stehen im Milchhäuschen die Zeichen auf Er ...

Bild aus dem Jahr 2022
Bild vergrößern und Text lesen36 Aufrufe, zuletzt am 23.01.2023 um 09:33 Uhr
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 8032

Bild 8198So sieht es im wiedereröffneten Milchhäuschen aus

Unter dieser Überschrift berichtet der General-Anzeiger:

"Siebengebirge. Das Milchhäuschen im Siebengebirge öffnet wieder und hätte dies schon gerne früher getan ...

Bild aus dem Jahr 2022
Bild vergrößern und Text lesen57 Aufrufe, zuletzt am 05.02.2023 um 17:01 Uhr
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 8198

Bild 4037Ausflugslokal Milchhäuschen im Frühling
Bild aus dem Jahr 2011
Bild vergrößern und Text lesen640 Aufrufe, zuletzt am 08.02.2023 um 07:49 Uhr
Raum: Gewerbe Siebengebirge
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 4037

Bild 5072Das Milchhäuschen und seine Anfänge

Der Ittenbacher Adolf Hülder und seine Ehefrau Margarethe hatten von 1919 bis 1932 das Milchhäuschen im Elsigerfeld von Ferdinand Mülhens, dem Besitzer des Wintermühlenhofs, gepachtet - siehe auch den interessanten und aufschlussreichen Wortlaut des damal ...

Bild aus dem Jahr 1922
Bild vergrößern und Text lesen311 Aufrufe, zuletzt am 16.01.2023 um 13:50 Uhr
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 5072

Bild 5073Milchhäuschen-Pachtvertrag zwischen Ferdinand Mülhens und den Ittenbacher Eheleuten Adolf und Margarethe Hülder
Das ist die erste Seite eines 1919 erstmals unterzeichneten und bis 1931 fortgeschriebenen dreiseitigen Vertrages zwischen dem Besitzer des Milchhäuschens, dem Gutsbesitzer Ferdinand Mülhens vom Wintermühlenhof, und dem Ittenbacher Ehepaar Adolf und Margarethe Hülder.
Die beiden hatten im ...
Bild aus dem Jahr 1919
Bild vergrößern und Text lesen579 Aufrufe, zuletzt am 07.02.2023 um 05:32 Uhr
Galerie: Milchhäuschen - Datensatz 5073