Titelbild Galerie
Raum: Natur im Siebengebirge ohne Bilder in Vitrinen (23 Bilder)
Vitrinen zu diesem Raum:
Amphibien
Blütenpflanzen
Bäume
Fledermäuse
Forsthaus Stöckerhof
Himmelsbilder
Insekten
Kraniche
Orchideen
Pflanzen
Reptilien
Schmetterlinge
Säugetiere
Totholz
Totholzkäfer
Totholzpilze
Verschönerungsverein für das Siebengebirge
Vögel
 Galerien zu diesem Raum:
VVS-Schutzhütten
Bilder in Vitrinen einblenden
Bild 7686Das Forsthaus Lohrberg in seiner Entstehungszeit
In der Ittenbacher Schulchronik findet sich ein Überblick über die Dorfgeschichte im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, der auch vom 1907 errichteten Forsthaus Lohrberg berichtet:
"An dem malerisch gelegenen Fuße des Lohrberges ist ein der Umgebung angepaßtes schmuckes For ...
Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen63 Aufrufe, zuletzt am 17.10.2021 um 09:40 Uhr
Raum: Vereine Natur im Siebengebirge - Datensatz 7686

Bild 7678Einladung zum "Absichtslosen Umherschweifen" im Siebengebirge
mit 11 Wandervorschlägen zum Flanieren, die in der neuen Broschüre vom Februar 2021 abgedruckt sind. Die Broschüre ist in den Tourist-Informationen von Königswinter, Bad Honnef, Unkel und Siegburg sowie im Obsthof Siebengebirge in Königswinter-Thomasberg kostenlos erhältlich.
< ...
Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen66 Aufrufe, zuletzt am 22.10.2021 um 02:57 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7678

Bild 7685Von Ittenbach nach Quingdao : Fichten aus dem Siebengebirge gehen nach China
Der General-Anzeiger berichtete:
"Fichtenholz aus dem Siebengebirge ist zurzeit in China besonders gefragt. Die Verladeaktion der über elf Meter langen Stämme findet auf dem Parkplatz an der Margarethenhöhe statt. Knapp die Hälfte des großen Parkplatzes auf der Margarethenhöh ...
Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen53 Aufrufe, zuletzt am 09.11.2021 um 23:58 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge Vereine - Datensatz 7685

Bild 7690Frühlingsboten To Go
Von wegen "Lock down": Unsere Früh- und Aufblüher im Siebengebirge bringen Farbe ins Leben. Das Schwanzmeischen baut sein Nest, während Scharbocks- und Lungenkraut, Immergrün, Veilchen und Blausternchen, Schlüsselblume und Lerchensporn das Tagpfauenauge und den C-Falter anlocken, umge ...
Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen57 Aufrufe, zuletzt am 31.10.2021 um 22:01 Uhr
Raum: Museumsnachrichten Natur im Siebengebirge - Datensatz 7690

Bild 7719So ein wunderbarer Frühling - und doch: „Die Natur wird geradezu zertrampelt“

Der General-Anzeiger Bonn berichtet vom Interview mit dem Verschönerungsverein für das Siebengebirge:

Eigentlich hätte der Verschönerungsv ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen49 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2021 um 23:55 Uhr
Raum: Vereine Natur im Siebengebirge - Datensatz 7719

Bild 7807Der 110 Jahre alte „Dicke Stein“ am Wanderparkplatz bei Königswinter wurde restauriert.

Er erinnert an die Zeit, als der Steinbruchbetrieb im Siebengebirge eingestellt und die Region touristisch erschlossen wurde.

"Der Transport von dem kleinen Ort im Westerwald, etwa 15 Kilometer südlich von Hachenburg, nach Königswinter hatte acht T ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen60 Aufrufe, zuletzt am 23.11.2021 um 19:05 Uhr
Raum: Siebengebirge Natur im Siebengebirge Wegekreuze, Denk- und Grabmale - Datensatz 7807

Bild 7806Die Folgen des Klimawandels sind auch bei uns unübersehbar

Beim Spaziergang am Tannenweg (Foto links von 2020) ebenso wie um den Leyberg zum Mucherwiesental (rechts von 2021) sind die immensen Schäden der trockenen Vorjahre unübersehbar.

"In Folge der beiden Trockenjahre 2018 und 2019 hat sich im Siebengeb ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen46 Aufrufe, zuletzt am 21.10.2021 um 13:23 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7806

Bild 7812Neues Wanderheft: Nach "absichtlosem Flanieren" nun mit "zielgerichtetem Gehen"

Spaziergänge wie aus dem Bilderbuch. Neues Wanderheft stellt acht Rundwege im Siebengebirge vor.

Der General-Anzeiger berichtete:

Acht Rundwege „zum Flanieren, Spazieren, Gehen & Eink ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen39 Aufrufe, zuletzt am 04.11.2021 um 05:24 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7812

Bild 7844Herzlichen Glückwunsch dem VVS für die Verlängerung des Europadiploms für das Siebengebirge bis 2024

"In diesen Tagen erhielt der Verschönerungsverein für das Siebengebirge VVS die erfreuliche Nachricht, dass der Ministerrat des Europarates in Straßburg das Europadiplom für das Naturschutzgebiet Siebengebirge am 7. Juli 2021 bis zum 21. Sept. 2024 ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen28 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2021 um 13:19 Uhr
Raum: Vereine Natur im Siebengebirge - Datensatz 7844

Bild 7854Projekt im Naturschutzgebiet - VVS eröffnet fünf Wege zur Wildnis im Siebengebirge

Der General-Anzeiger berichtete:

"Wie entwickelt sich der Wald, wenn der Mensch nicht eingreift? Fünf Wege zur Wildnis sollen das künftig den Besuchern im Siebengebirge veranschaulichen. Auf insgesamt 35 Kilometern hat der Verschönerungsve ...

Bild aus dem Jahr 2021
Bild vergrößern und Text lesen19 Aufrufe, zuletzt am 01.12.2021 um 19:34 Uhr
Raum: Vereine Natur im Siebengebirge - Datensatz 7854

Bild 7515Herrliche Ausblicke vom Lohrbergrundweg
Nach Windbruch und Kahlschlag infolge des Borkenkäferbefalls gibt der Lohrbergrundweg in diesem strahlenden Frühling herrliche Ausblicke unter blauem Himmel frei auf Ölberg, Nonnenstrom- und Petersberg, Wolkenburg und Drachenfels, Löwenburg und runter ins Rheintal.

Die ...
Bild aus dem Jahr 2020
Bild vergrößern und Text lesen73 Aufrufe, zuletzt am 02.10.2021 um 00:43 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7515

Bild 7693Siefen oder sieben - Woher kommt der Name Siebengebirge?
Der frühere Direktor des Gymnasiums Oberpleis, Klaus Breuer, der viele Jahre Vorstandsmitglied des Verschönerungsvereins für das Siebengebirge war und heute dessen Ehrenvorsitzender ist, hat sich seinerzeit ausführlich mit dieser Frage beschäftigt und einen Artikel dazu geschrieben, der in unse ...
Bild aus dem Jahr 2020
Bild vergrößern und Text lesen61 Aufrufe, zuletzt am 23.10.2021 um 22:57 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7693

Bild 7203Aufräumen nach Tief Eberhard (mit Foto vom Weg zwischen Forsthaus Lohrberg und Nasseplatz)
Der General-Anzeiger berichtete nach dem Sturmtief Eberhard am 11. März 2019:

Siebengebirge. Auch am Montag mussten noch Straßen freigeräumt werden, etwa die Schmelztalstraße, die L 83 und die L 330. Förster berichten unterdessen von erheblichen Schäden und warnen vo ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen54 Aufrufe, zuletzt am 26.11.2021 um 10:53 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7203

Bild 7205Sturmtief Eberhard hat auch in Ittenbach sein Unwesen getrieben
wie hier am 11. März 2019 im Wald zwischen Tannenweg und L 331 zu sehen ist, wo etliche Fichten umstürzten oder in Schieflage hängenblieben und zahlreiche Äste abbrachen - auf jeden Fall wird sichtbar, warum wir bei Sturm den Waldspaziergang meiden sollten.

Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen60 Aufrufe, zuletzt am 02.12.2021 um 17:29 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7205

Bild 7212Spechthöhlen in Ittenbach, über die sich auch andere Höhlenbrüter tierisch freuen
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen53 Aufrufe, zuletzt am 06.11.2021 um 05:39 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7212

Bild 7286Wetterwechsel
mit heftigen Gewittern über NRW und starkem Wind mit Regenguss - wie er sich hier über Ittenbach ankündigt - am 25. April 2019 nach fast hochsommerlichen Ostertagen
Der Regen ist nach dem trockenen Sommer 2018, dem milden Winter und dem ebenfalls sehr trockenen April dringend nötig ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen61 Aufrufe, zuletzt am 05.11.2021 um 04:53 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7286

Bild 7344Das sind die schönsten Ausblicke im Siebengebirge
Der General-Anzeiger Bonn berichtet:

"Siebengebirge. Zahlreiche Punkte im Siebengebirge bieten grandiose Ausblicke in die Landschaft bis in die Kölner Bucht und in die Eifel. Wir geben einen Überblick über diese Orte.
Unter den Top 10 der schönsten Au ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen57 Aufrufe, zuletzt am 28.11.2021 um 21:08 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7344

Bild 7349Was den Königswinterer Oelberg so besonders macht
Unter dieser Überschrift berichtet der General-Anzeiger Bonn:
"Siebengebirge. Trotz Konkurrenz durch Drachenfels und Löwenburg hatte der Oelberg in Königswinter nie Probleme, sich im Siebengebirge zu behaupten. Er ist nicht zuletzt der größte Hügel. Ein Blick auf seine äuße ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen52 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2021 um 17:47 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7349

Bild 7420Jungpferde grasen am Hardtweg
Die Herde aus Aegidienberg ist in Ittenbach zu Gast, und alles sieht friedlich aus. Doch das Sommergewitter am Nachmittag des 20. Juli hatte ungeahnte Folgen: Der Strom im Elektrozaun fiel aus, die Herde büxte aus und machte sich in gesittetem Trab über die vielbefahrene L 331 auf Richtung Margare ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen65 Aufrufe, zuletzt am 08.11.2021 um 20:36 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7420

Bild 7429"Stadt, Land, Fluss"-Veranstaltungsreihe des LVR in diesem Jahr rund um das Siebengebirge
Über 90 Veranstaltungen vom 7. bis 29. September 2019 für Erwachsene, Kinder und Familien stehen auf dem umfangreichen Programm rund um die Vielfalt der Natur in unserer Region.
Für jeden und jede wird etwas dabei sein bei diesem Mammut-Programm vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) ...
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen51 Aufrufe, zuletzt am 13.11.2021 um 00:05 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 7429

Bild 7057Forstrevier Siebengebirge - Arbeitsreicher Start im Siebengebirgswald für Jens Merzbach
Unter dieser Überschrift berichtete der Generalanzeiger Bonn:
"WACHTBERG/Siebengebirge. Der 29-jährige Jens Merzbach aus Wachtberg ist neuer Leiter des Forstreviers Siebengebirge. Sein aktuelles Hauptproblem: die Borkenkäferplage.
Für Jens Merzbach hätte der Star ...
Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen234 Aufrufe, zuletzt am 26.11.2021 um 01:42 Uhr
Raum: Vereine Natur im Siebengebirge - Datensatz 7057

Bild 4998In ehrenamtlichem Engagement errichtete Schneewittchen-Hütte im Logebach
Diese Unterstell-Hütte haben Karl-Heinz Lorenz, Herbert Küpper, Toni Scharfenstein und Helga Welter im Jahr 1996 errichtet. Ihre „märchenhafte“ Idee wurde von Bad Honnefer und Aegidienberger Geschäftsleuten gesponsert und fand im Namen ihren Niederschlag.



Bild aus dem Jahr 2012
Bild vergrößern und Text lesen880 Aufrufe, zuletzt am 23.11.2021 um 02:41 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 4998

Bild 6754Jagdgatter Ittenbach wird aufgelöst
Die Siebengebirgs-Zeitung berichtete:

Das Jagdgatter bei Ittenbach wird in diesem Jahr aufgelöst - trotz der Eingaben, die von verschiedenen Seiten an den zuständigen Minister herangetragen worden waren. Vor allem Jäger hatten NRW-Landwirtschaftsminister Diether Deneke ...
Bild aus dem Jahr 1973
Bild vergrößern und Text lesen130 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2021 um 16:03 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge - Datensatz 6754