Titelbild Galerie
Galerie: Der ehemalige Burghof (15 Bilder)
Bild 6996Schandfleck im Siebengebirge - Marc Asbeck will Burghof in Königswinter verkaufen
Unter dieser Überschrift berichtete der General-Anzeiger Bonn:
Siebengebirge. Der Bonner Unternehmer Marc Asbeck macht der NRW-Stiftung ein Verkaufsangebot für den Burghof. Die möchte zunächst Gespräche mit der Stadt, dem Kreis und dem VVS führen.
Zum Artikel - siehe Link unten
Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen33 Aufrufe, zuletzt am 10.12.2019 um 16:50 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 6996

Bild 7030NRW-Stiftung kauft Königswinterer Burghof nicht
Der General-Anzeiger Bonn berichtete:
SIEBENGEBIRGE. Die Nachzahlungsforderung des Landes ist ein Wermutstropfen in der positiven Jahresbilanz des Verschönerungsvereins für das Siebengebirge (VVS). Dass die NRW-Stiftung den Burghof von Marc Asbeck nicht kaufen will, lässt den VVS unbeeindr ...
Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen37 Aufrufe, zuletzt am 09.12.2019 um 21:19 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 7030

Bild 7037Burghof in Königswinter zum Verkauf ausgeschrieben
Der Generalanzeiger Bonn berichtete:
"Siebengebirge. Der Bonner Unternehmer Marc Asbeck bietet den Burghof im Siebengebirge in einem Immobilienportal für 2,5 Millionen Euro zum Verkauf an. Vor wenigen Wochen hatte die NRW-Stiftung mitgeteilt, dass sie nicht interessiert ist.
Der Burgh ...
Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen41 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 09:28 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 7037

Bild 4855Beim Burghof tut sich was
Nach dem langen kalten Winter 2012/13 ist das Dach abgedichtet, Bäume wurden gefällt, die die Sicherheit gefährdeten - es gibt viel zu tun für den Gastronomen Hans Hatterscheid und den Bauingenieur Frank Grabow, die sich entschlossen haben, den alten Burghof wiederzubeleben. Wenn alles wie gepla ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen1708 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 09:26 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 4855

Bild 5229Die Restaurierung geht hoffentlich bald los
Es wird höchste Zeit für eine Restaurierung des ehemaligen Burghof - trotz Verwitterung sind Spuren seines ehemaligen Glanzes sichtbar geblieben.

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen396 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 09:13 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 5229

Bild 4135Wie kam dieser Riesen-Mammutbaum an den ehemaligen Burghof?
"Ferdinand Hoffmann aus Lemgo, der nach Amerika auswanderte und dort sein Geld als Landankäufer und -verkäufer in St. Louis/Missouri gemacht hatte, erwarb den Burghof im Jahre 1854 für 8.400 Taler. Er legte am Burghof einen Weinberg an, baute Roggen, Weizen, Gerste, Erbsen und Wicken (Viehfutter) ...
Bild aus dem Jahr 2011
Bild vergrößern und Text lesen1875 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 09:11 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 4135

Bild 4579Der ehemalige Burghof unterhalb der Ruine Drachenfels
Zur Geschichte des ehemaligen Hotel- und Restaurantbetriebs in der Nähe von Schloss Drachenburg siehe Link unten.

Bild aus dem Jahr 2011
Bild vergrößern und Text lesen1531 Aufrufe, zuletzt am 11.12.2019 um 04:56 Uhr
Raum: Siebengebirge
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 4579

Bild 6484Hotel Restaurant Burghof in halber Höhe des Drachenfelses
"Auf halber Höhe des Drachenfels liegt ruhig und idyllisch in einer Wiesenmulde der Burghof, der mit der Geschichte der rheinischen Romantik eng verbunden ist... Mit seinen schönen Gesellschaftsräumen und Hotelzimmern, mit seinen Gartenterrassen und Ruhewiesen ist der Burghof zugleich ein Haus, d ...
Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen153 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 08:55 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 6484

Bild 6468Sommergrüße per Postkarte vom Hotel Burghof
Familien-Pension der Geschwister Kalt im oberen Nachtigallental

Bild aus dem Jahr 1932
Bild vergrößern und Text lesen122 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 08:55 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 6468

Bild 6227Hotel Burghof in seiner Blütezeit
Der mittelalterliche Vorgängerbau dieses Hotelgebäudes hatte zum Anwesen von Schloss Drachenburg gehört. Dessen Besitzer, der kinderlose Baron von Sarter, war 1902 gestorben, und sein Neffe, Jakob Biesenbach, hatte den Burghof 1904 abreißen und dieses Hotel im "Schweizer Stil" errichten lassen. ...
Bild aus dem Jahr 1922 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen283 Aufrufe, zuletzt am 06.12.2019 um 18:21 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 6227

Bild 5226Es war einmal - und wird vielleicht wieder: das ehemalige Hotel Burghof
Im Frühjahr 2013 könnte für den ehemaligen Burghof die - vermutlich letzte - Möglichkeit gekommen sein, wieder einmal in altem Glanz zu strahlen und seiner ursprünglichen Nutzung entsprechend als gastlicher Ort für Wanderer und Hotelgäste in der Nähe von Schloss Drachenburg restauriert zu we ...
Bild aus dem Jahr 1920 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen486 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2019 um 08:51 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 5226

Bild 4641Der alte Burghof - Geschichtsüberblick
Diese Postkarte zeigt, so der Text auf der Rückseite, ein "Original-Gemälde im neuen Burghof, Hotel und Pension im oberen Nachtigallental, Inh.: Geschw. Kalt, Fernruf 397, Amt Königswinter".
Vermutlich stellt das Gemälde den alten Burghof dar. Der war "aus einem Wirtschaftshof der Burggra ...
Bild aus dem Jahr 1917 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen4701 Aufrufe, zuletzt am 07.12.2019 um 14:33 Uhr
Raum: Siebengebirge
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 4641

Bild 4639Der neue Burghof
war nach dem Abriss des alten Burghof im Jahr 1904 im Schweizerstil errichtet worden. "Die Wirtschaftsgebäude in Backstein entstammen noch dem 19. Jh., möglicherweise auf älteren Grundmauern" (Denkmäler im Rheinland, Stadt Königswinter, 1992, S.123). Der neue Burghof bot für die Gäste von Sch ...
Bild aus dem Jahr 1910 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1476 Aufrufe, zuletzt am 03.12.2019 um 10:40 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 4639

Bild 5220"Angenehmer Landaufenthalt für Pensionäre"
Hotel Burghof unter der Führung der Geschwister Kalt.

Bild aus dem Jahr 1910
Bild vergrößern und Text lesen350 Aufrufe, zuletzt am 03.12.2019 um 10:34 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 5220

Bild 6516Der Vorgängerbau vom Burghof, der 1904 abgerissen wurde
Es gab am Standort des 1904 abgerissenen alten Burghofes mehrere Vorgängerbauten. Der erste war gebaut worden, als der Erzbischof Friedrich I. von Schwarzenburg (1100-1131) die festungsähnliche Wolkenburg errichtet hatte. Er diente der Wolkenburg und zeitweise auch der Drachenburg als Wirtschaftsh ...
Bild aus dem Jahr 1900 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen215 Aufrufe, zuletzt am 03.12.2019 um 10:30 Uhr
Galerie: Der ehemalige Burghof - Datensatz 6516