Titelbild Galerie
Vitrine: Ruttscheid. (6 Bilder)
Bild 2940Ruttscheider Str. 37

Das Kreuz und das alte Fachwerkhaus Ruttscheider Straße 37 (Liermann, früher Röttgen) gehören einfach zusammen.

Dir Inschrift lautet:

Durch Dein Leiden, Deinen Tod,
hilf Jesu uns aus aller No ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen368 Aufrufe, zuletzt am 07.11.2022 um 02:22 Uhr
Raum: Wegekreuze Fachwerk - Datensatz 2940

Bild 3039Am Krägerfeld

Dieses Kreuz hat am Krägerfeld in Ruttscheid seinen eingefriedigten und gepflegten Platz. Es trägt folgende Inschrift:

Errichtet
Zur Ehre Gottes und zum
Troste der armen Seelen
von der Familie Bernhard Otto und E ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen332 Aufrufe, zuletzt am 06.10.2022 um 18:35 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3039

Bild 2935Das "Beckers Kreuz" in Ruttscheid
Es steht am Ortseingang von Ruttscheid an der Abzweigung L 331 / Ruttscheider Straße.

Mehrmals wurde es versetzt; das erste Mal um 1928 beim Bau der Königswinterer Straße, dann um 1960 bei der Verbreiterung dieser Straße. Im Jahre 2003 wurde es durch einen Autounfall teilweise zer ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen461 Aufrufe, zuletzt am 09.11.2022 um 02:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2935

Bild 2936Ruttscheider Str. 28
Das ist das zweite Kreuz in der Ruttscheider Straße. Man muss schon über den Zaun schauen, wenn man die Inschrift lesen will:

Mein Jesus Barmherzeigkeit.
Wir beten Dich an und preisen Dich
denn durch Dein heil Kreuz
hast Du die Welt erlöset.

Erri ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen304 Aufrufe, zuletzt am 08.10.2022 um 09:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2936

Bild 2941Kellersboserother Straße
An der Ecke Ruttscheider / Kellersboserother Straße steht dieses Kreuz mit der Inschrift:

Jesus, dir leb ich
Jesus dir sterb ich.

es wurde errichtet von Christian Röttgen aus Ruttscheid und dessen Ehefrau Anna Josefa geb. Büllesbach.


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen299 Aufrufe, zuletzt am 07.09.2022 um 14:39 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2941

Bild 2959Altes Kreuz an neuem Platz

Dieses frühere Grabkreuz hat lange Jahre als Wegekreuz in Kellersboseroth gestanden. Irgendwann ist es eingestürzt. Franz Hermes hat die Teile auf seinen Hof in Keth geholt, der der ICE-Trasse weichen musste. Bei seinem Hause in der Ruttscheider Straße hat er es ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen601 Aufrufe, zuletzt am 16.09.2022 um 13:08 Uhr
Raum: Wegekreuze Höfe - Datensatz 2959