Die heiligen drei Könige nach Überarbeitung

Die Krippenfiguren stammen aus den Anfangsjahren der Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus.
In der Amtszeit von Pastor Dr. Ly, in den 1970/80er-Jahren, sind die Krippenfiguren von hiesigen Pfarrangehörige überarbeitet
und dabei auch neu angemalt worden.

Caspar, Melchior und Balthasar, die drei Weisen aus dem Morgenland. Sie brachten Myrrhe, das Balsamöl, gewonnen aus dem
Harz des Myrrhestrauchs, Weihrauch, aus dem getrocknetem Harz des Weihrauchbaumes und Gold, was für einen König würdig ist.

 

Am Tag der Heiligen Drei Könige sind sie pünktlich an der Krippe eingetroffen.

 

 

 

                          

 

 

 

                                                  

        

Bild von 2018
Fotograf und Text : W. Görres
Zur Verfügung gestellt von W. Görres /Friedrich Müller

Raum: Katholische Kirche Heisterbacherrott Vitrine: Weihnachtskrippen
Dieses Bild wurde 68 Mal angesehen
Datensatz 8789 wurde zuletzt bearbeitet von wg am 11.01.2019 um 15:52 Uhr
Nachricht Information / Anmerkung zum Bild verschicken